Informationen

Um das Rennen an der Strecke hautnah mitzuerleben, gelangen Interessierte am Besten zu Fuss an die Rennstrecke. Wir bitten die Zuschauer, sich an die Anordnungen der Sicherheitsleute zu halten. Die Rennstrecke darf während des Rennens auf keinen Fall betreten werden.

Eintritt: Fr. 5.-
Der Eintritt kann unterwegs zu den Zuschauerräumen bezahlt werden. Wir danken Ihnen bestens für Ihre Unterstützung.
Die Fusswege sind ab dem Bahnhof Näfels-Mollis und den offiziellen Parkplätzen beschildert. Wir bitte Sie nur die ausgeschilderten Fusswege zu benutzen.

Via den Fusswegen gelangen Sie zu den einzelnen Zuschauerräumen. Auf dem Plan welchen Sie ausdrucken können, sehen Sie die Höhenmetern welche Sie zu den einzelnen Zuschauerräumen zurück legen müssen.
Ebenfalls auf dem Plan sind alle wichtigen Infos aufgeführt.

Verpflegung entlang der Rennstrecke
Fast alle Zuschauerräume sind bewirtschaftet. Die diversen Vereine freuen sich über Ihren Besuch.
Im Bereich des Vorstarts besteht ebenfalls die Möglichkeit die Rennfahrzeuge zu bewundern. Allerdings ist dort der Platz beschränkt.

Es besteht die Möglichkeit an 3 Stellen die Rennstrecke zu überqueren. Bitte beachten Sie unbedingt die Anweisungen der Streckenposten und des Sicherheitspersonals. Situationsplan zum Herunterladen

Zusätzlich kann gemäss speziellem Fahrplan der Glarnerbus ab Bahnhof Näfels benutzt werden. Siehe Anreise ÖV.

Rollstuhlfahrer

Gegenüber vom Restaurant Waid, Mollis wird eine rollstuhlgängige Tribüne, von welcher Sie direkt auf den Start sehen, errichtet. Diese ist ausschliesslich für Rollstuhlfahrer inkl. einer Begleitperson zugänglich.

Die Glarner Fachstelle für behindertengerechtes Bauen und das kantonale Amt für Bau und Umwelt arbeiten bei Öffentlichen und öffentlich zugänglichen Bauten eng zusammen. Dank diesen beiden Fachstellen kann der Bau der Tribüne ermöglicht werden.

Programm 02./03. Juni

06.30 Uhr offizielle Parkplätze geöffnet

07.00 Uhr Fahrerlager für Zuschauer offen

07.30 - 18.00 Uhr Kerenzerbergstrasse / Rennstrecke gesperrt für den allgemeinen Verkehr

08.10 Uhr Start zur Vormittags-Session Kerenzerbergrennen

12.00 - 13.00 Uhr Mittagspause - Kerenzerbergstrasse bleibt für den allgemeinen Verkehr gesperrt

13.10 Uhr Start zur Nachmittags-Session Kerenzerbergrennen

ca. 17.30 Uhr Ende der Veranstaltung

18.00 Uhr Öffnung der Kerenzerbergstrasse für den allgemeinen Verkehr  

Die Verpflegungsstände in den Zuschauerzonen sind ab 08.00 Uhr in Betrieb.

Das Programm kann hier heruntergeladen werden.

Filter