zurück

Kerenzerbergrennen 2024

Die Fans kamen auf ihre Kosten
Wiederum stand der Kerenzerberg im Zeichen von Nostalgie und Motorsport. Die Motoren liefen heiss, doch das Wetterglück liess bis Samstagmittag auf sich warten. Danach waren es perfekte Bedingungen und diese lockten vor allem am Sonntag viele begeisterte Motorsportund Oldtimerfans an die Rennstrecke. Das spektakuläre Showprogramm mit dem APE Dreirad Rossati oder auch die schnellste Badewanne der Welt haben sich erneut als Publikumslieblingen erwiesen. Das interessante und sehr vielseitige Starterfeld, welches gut durchmischt aus Vorkriegs-Modellen, Motorrädern, Tourenwagen oder Formel-Fahrzeugen bestand, versprühte Nostalgie und liess die Herzen der eingefleischten Motorsport- und Oldtimerfans höherschlagen. Selbst Fahrzeuge waren am Start, die bereits bei den ersten offiziellen Durchführungen in den 1960-er Jahren bei der «Waid» am Start standen. Zu einem besonderen Highlight und zu einem Erlebnis das nicht so schnell vergessen gehen wird, wurde für einige Zuschauerinnen und Zuschauer die gebuchten Taxifahrten in einem der Hochleistungs-Elektroautos Hyundai IONIQ 5 N, oder in den Hyundai i30 N TCR.

Übersicht Teilnehmerfeld 2024

Erinnerungen und Impressionen vom Rennwochende in der Galerie - Fotos by Franz Leupi

Galerie

Galerien Fotografen