Slider4

Slider3

Slider5

Slider6

1. - 3. Juni 2018 Jetzt anmelden

Willkommen zum Kerenzerbergrennen 2018


Das Kerenzerbergrennen, der Klassiker wird 2018 im Glarnerland wieder aufleben!

Das Kerenzerbergrennen war in den Jahren 1967 bis 1970 eines der schönsten Rennevents. National und international bekannte Rennfahrer liessen es sich nicht nehmen, am Bergrennen von Mollis nach Filzbach auf den Kerenzerberg zu starten.

Rennfahrer wie Silvio Moser, Xavier Perrot, Peter Sauber, Roland Salomon, Fredy Lienhard, Jo Vonlanthen, Dieter Spoerry, Gody Naef, um nur Einige zu nennen, starteten am Kerenzerbergrennen.

 

Fahrer

Start originalgetreu beim Restaurant Waid in Mollis, Streckenlänge 3,17 km mit 4 Spitzkehren, lang geschwungenen Kurven und schnellen Geraden. Schon damals eine Herausforderung für Fahrer und Rennwagen.

Anmeldung 

Zuschauer

Der Kerenzerberg ist zentral gelegen. Angenehm kurze Anreise aus den Grossräumen Zürich, Innerschweiz, St.Gallen und Graubünden. Diese Berg-Rennstrecke bietet ein beeindruckendes Panorama vom Walensee über den Zürichsee bis weit ins Glarnerland hinein.

Das Fahrerlager liegt unmittelbar neben dem Bahnhof Näfels. Zugreisende sind nach der Ankunft mitten im Geschehen.
 
 


Kerenzerbergrennen - Countdown

News

Am Kerenzerberg dröhnen wieder Auto- und Töffmotoren

Südostschweiz Glarus

berichtet über die Informationsveranstaltung

Kerenzerbergrennen wird 2018 wieder aufleben

Südostschweiz informiert

TV-Nachrichtenmagazin - Bericht startet bei 04:12

Ein Fest für alle Automobilliebhaber

glarus24.ch

berichtet über die Informationsveranstaltung

RSS