Art der Veranstaltung

• Ohne Zeitnahme und ohne Rangliste
• Ohne Geschwindigkeitslimite und ohne Lärmbeschränkung
• Streckensicherung gemäss den Vorschriften der ASS/FIA und der Polizei
• Es wird keine Fahrer-Lizenz benötigt
• Die Fahrzeuge benötigen keine offiziellen Wagenpapiere
• Die Fahrzeuge benötigen keine Strassenzulassung
• In den Autos sind keine Beifahrer erlaubt
• Helm und zeitgemässes Rennkombi vorgeschrieben
• 3 Läufe pro Tag - Rückführung über die Rennstrecke

Programm 02./03. Juni

06.30 Uhr offizielle Parkplätze geöffnet

07.00 Uhr Fahrerlager für Zuschauer offen

07.30 - 18.00 Uhr Kerenzerbergstrasse / Rennstrecke gesperrt für den allgemeinen Verkehr

08.10 Uhr Start zur Vormittags-Session Kerenzerbergrennen

12.00 - 13.00 Uhr Mittagspause - Kerenzerbergstrasse bleibt für den allgemeinen Verkehr gesperrt

13.10 Uhr Start zur Nachmittags-Session Kerenzerbergrennen

ca. 17.30 Uhr Ende der Veranstaltung

18.00 Uhr Öffnung der Kerenzerbergstrasse für den allgemeinen Verkehr  

Die Verpflegungsstände in den Zuschauerzonen sind ab 08.00 Uhr in Betrieb.

Das Programm kann hier heruntergeladen werden.

Sonderpreise

Geska AG / Glarner Milch AG sponsert drei Sonderpreise für das Kerenzerbergrennen 2018.

Ausgezeichnet werden folgende drei Fahrer:

- der Fahrer mit dem ältesten Fahrzeug
- der Fahrer mit der längsten Anreise
- der Pechvogel

Die drei Fahrer dürfen sich auf einen tollen Gutschein, im Wert von Fr. 250.00,  vom Berghotel Mettmen, sowie auf einen schönen Pokal freuen.