Art der Veranstaltung

• Ohne Zeitnahme und ohne Rangliste
• Ohne Geschwindigkeitslimite und ohne Lärmbeschränkung
• Streckensicherung gemäss den Vorschriften der ASS/FIA und der Polizei
• Es wird keine Fahrer-Lizenz benötigt
• Die Fahrzeuge benötigen keine offiziellen Wagenpapiere
• Die Fahrzeuge benötigen keine Strassenzulassung
• In den Autos sind keine Beifahrer erlaubt
• Helm und zeitgemässes Rennkombi vorgeschrieben
• 2 bis 3 Läufe pro Tag - Rückführung über die Rennstrecke

Provisorisches Programm


12.03.2018 24.00 Uhr Nennschluss (Poststempel)

01.06.2018 ab 16.00 Uhr Öffnung des Fahrerlagers
16.00 – 19.30 Uhr Administrative Wagenabnahme
16.00 – 19.30 Uhr Technische Wagenabnahme (Sichtkontrolle)

02.06.2018 06.30 – 09.00 Uhr Administrative Wagenabnahme
06.30 – 09.00 Uhr Technische Wagenabnahme (Sichtkontrolle)
08.15 – 17.30 Uhr 2 – 3 Fahrten aller Felder

03.06.2018 08.15 – 17.30 Uhr 2 – 3 Fahrten aller Felder
17.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Der definitive Zeitplan wird mit der letzten Weisung zugestellt.

Sonderpreise

Geska AG / Glarner Milch AG sponsert drei Sonderpreise für das Kerenzerbergrennen 2018.

Ausgezeichnet werden folgende drei Fahrer:

- der Fahrer mit dem ältesten Fahrzeug
- der Fahrer mit der längsten Anreise
- der Pechvogel

Die drei Fahrer dürfen sich auf einen tollen Gutschein, im Wert von Fr. 250.00,  vom Berghotel Mettmen, sowie auf einen schönen Pokal freuen.